News

Die Albrecht+Neiss GmbH macht sich fit für die Zukunft!

12-07-2017

Die betriebliche Aus- und Weiterbildung ist und bleibt eines der zentralen Zukunftsthemen. Die Sicherung qualifizierten Nachwuchses und die kontinuierliche Weiterbildung der Beschäftigten sind wesentliche Voraussetzungen, um auch zukünftig am Markt bestehen zu können.

Dies hat die Fa. Albrecht + Neiss GmbH erkannt und Anfang 2016 eine Bildungsbedarfsanalyse durchgeführt. Das daraus entstandene Bildungskonzept hat das Ziel, einerseits die strategischen Kompetenzen im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung zu stärken (soft skills) und anderseits die methodical skills, also die Grundlagen der Unternehmensführung und betrieblichen Abläufe für Mitarbeiter an die Teilnehmer weiterzugeben.

Das Bildungskonzept wurde Ende September 2016 gestartet und dauert bis Mitte November 2017. Das Foto zeigt die Geschäftsführung sowie Führungsebene zusammen mit der Beraterin Frau Christiane Pätzold.

Das Bildungskonzept wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Einzelheiten zu den Fördervorhaben sind auf den Websiten www.esf.brandenburg.de und www.ec.europa.eu zu finden.

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: