Wir über uns

Albrecht+Neiss ist ein in der 3. Generation inhabergeführtes Familienunternehmen. Unsere Tätigkeit liegt im Zustellgroßhandel von Food und Non-Food Artikeln für Bäckereien, Konditoreien, Eisdielen, Hotelerie, Gastronomie, Caterer, Bistros, Kantinen und Einzelhandel jeglicher Größe. Wir liefern mit eigenem Fuhrpark in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Teilen von Sachsen - Anhalt. Als Gesellschafter vom Servicebund sind wir im Einkauf und Vertrieb national organisiert.

Historie

Historie

1933 Gründung einer Großhandlung für Backbedarf in Berlin Pankow durch Max Albrecht
1952 Umzug der Firma nach Berlin (West) - Wedding in die Prinzenallee
Standort Prinzenallee 34 2. Hinterhof
1958 Wolfgang Albrecht tritt in das Unternehmen ein
1965 Bernd Albrecht tritt in das Unternehmen ein
1969 Gründung der Firma Albrecht+Neiss
durch Max Albrecht und Hans Neiss.
Grundstückskauf Flottenstraße/ Neubau einer Halle mit Bürogebäude

Historie

1974 Erste Erweiterung der Halle in der Flottenstraße
1975 Einführung von Tiefkühl-Produkten
1977 Zweite Erweiterung in der Flottenstraße
1980 Hans Neiss verlässt das Unternehmen. Der Name Neiss bleibt der Firma erhalten. Wolfgang und Bernd Albrecht sind alleinige geschäftsführende Gesellschafter der Firma Albrecht+Neiss.
1994 Kauf eines Grundstücks in Neuenhagen bei Berlin.
Neubau eines modernen Logistikcenters und Umzug des Unternehmens in den Neubau.
1996 Kauf der Firmen Sahne Hübner und Berliner Hefe Handels Union/Willumeit & Co
1998 Michael und Markus Albrecht treten in die Firma ein.
Die Firma Sahne Hübner+Willumeit zieht in das Logistikcenter der Firma Albrecht+Neiss ein.
2000 Lagererweiterung im Tiefkühl- und Frischdienstbereich und Schaffung von 8 zusätzlichen Laderampen für den Frischdienst

Daten und Fakten

Grundstücksgröße 28.230qm
Grünflächenanteil 12.800qm
Bruttogeschoßfläche 8.100qm
Palettenplätze ca. 4.884 Europalettenplätze
Kleinteillager ca. 1.700 Regalfächer
Warenumschlag pro Tag ca. 150 t
Neubau 988 qm TK, 335 qm FD, 8 LKW Laderampen