Albrecht + Neiss GmbH

Wir sind Ihr Partner

Albrecht+Neiss ist ein in der 3. Generation inhabergeführtes Familienunternehmen und Ihr Service Bund Partner vor Ort. 

Unsere Tätigkeit liegt im Zustellgroßhandel von Food und Non-Food Artikeln für Bäckereien, Konditoreien, Eisdielen, Hotellerie, Gastronomie, Caterer, Bistros, Kantinen und Handel.

Wir liefern mit eigenem Fuhrpark in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Teilen von Sachsen-Anhalt, sowie Mecklenburg-Vorpommern. Als Gesellschafter vom Service-Bund sind wir im Einkauf und Vertrieb national organisiert.

Facebook

Albrecht + Neiss ist jetzt bei Facebook! Abonnieren Sie uns jetzt, um nichts zu verpassen!

Die Albrecht+Neiss GmbH macht sich fit für die Zukunft!

Die betriebliche Aus- und Weiterbildung ist und bleibt eines der zentralen Zukunftsthemen. Die Sicherung qualifizierten Nachwuchses und die kontinuierliche Weiterbildung der Beschäftigten sind wesentliche Voraussetzungen, um auch zukünftig am Markt bestehen zu können.Dies hat die Fa. Albrecht + Neiss GmbH erkannt und Anfang 2016 eine Bildungsbedarfsanalyse durchgeführt. Das daraus entstandene Bildungskonzept hat das Ziel, einerseits die strategischen Kompetenzen im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung zu stärken (soft skills) und anderseits die methodical skills, also die Grundlagen der Unternehmensführung und betrieblichen Abläufe für Mitarbeiter an die Teilnehmer weiterzugeben.Das Bildungskonzept wurde Ende September 2016 gestartet und dauert bis Mitte November 2017. Das Foto zeigt die Geschäftsführung sowie Führungsebene zusammen mit der Beraterin Frau Christiane Pätzold.Das Bildungskonzept wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.Einzelheiten zu den Fördervorhaben sind auf den Websiten www.esf.brandenburg.de und www.ec.europa.eu zu finden.

Service-Bund Messetermine 2018

Egal ob die Internorga in Hamburg, die FoodSpecial oder Hausmessen unserer Gebietszentralen - auch in 2018 zeigt sich der Service-Bund auf verschiedenen Messen. Dabei stehen sowohl der persönliche Kontakt mit Kunden und Lieferanten als auch die Präsentation der Eigenmarken-Konzepte im Fokus.Alle Messetermine im Überblick: FoodSpecial, StuttgartWährend der Intergastra. Mit Beteiligung der Service-Bund Mitglieder Bierbichler, Flach, gastro*master Aldinger, Früchte Jork, Nußbaumer, OMEGA SORG, Rittner, Schmidt & Söhne, Schwalenstöcker & Gantz, Troiber und Zink03. bis 07.02.2018 Nord Gastro & Hotel, HusumOrdermesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Catering mit Beteiligung der Service-Bund Gebietszentrale Bast12. bis 13.02.2018 Gastro Ivent / Fish International, BremenMit Beteiligung der Service-Bund Gebietszentrale Recker25. bis 27.02.2018 Nußbaumer Infoschau, EstenfeldService-Bund GebietszentraleViktor Nußbaumer Bestes für Küche und Gastlichkeit25. bis 26.02.2018 Faszination Food, NürnbergService-Bund Gebietszentrale OMEGA SORG NL Nürnberg04. bis 05.03.2018 Gourmenia, RödentalService-Bund Gebietszentrale Bauer04. bis 05.03.2018 INTERNORGA, HamburgMit Beteiligung des Service-Bund, Halle B4, EG Stand 10909. bis 13.03.2018 Tag der offenen Tür, LöhneService-Bund Gebietszentrale Windmann09.09.2018 Rodeo Steakhouse, WaldheimService-Bund Gebietszentrale OMEGA SORG NL Waldheim10.09.2018 Faszination Food, Essingen Service-Bund Gebietszentrale OMEGA SORG NL Essingen23. bis 24.09.2018 Ideen- und Neuheiten Tage 2018, Stuttgart Service-Bund Gebietszentrale OMEGA SORG NL Stuttgart05. bis 06.11.2018

AHGZ BestMarke verliehen!

Beim Service-Bund ist schon Bescherung! Denn wir haben bei der Imagestudie BestMarke 2017/2018 der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) wieder den ersten Platz in den Kategorien Qualität, Service und Gesamt in der Produktgruppe "Einkaufsquellen" erzielt.  Am 9. Dezember 2017 fand die ausführliche Berichterstattung in der AHGZ statt. Sind Service-Bund Kunden zufrieden? Halten unsere Produkte, was sie versprechen? Mit diesen Fragen haben sich anlässlich der Image-Studie mehr als 400 Hoteliers und ebenso viele Gastronomen aus ganz Deutschland auseinandergesetzt. Die AHGZ-Imagestudie, durchgeführt von der Business Target Group, ermittelte von Juli bis September 2017 in sechs Produktgruppen die Imageprofile von Zulieferern der Hotellerie und Gastronomie. Die Studie bezog sich auf die Bereiche Qualität/Produktleistung, Image und Serviceleistung. Im Segment Einkaufsquellen wurden acht Lieferanten in die Studie aufgenommen. "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, vor allem darüber, in mehreren Kategorien überzeugt zu haben", so Kay Hiller, Marketingleiter in der Service-Bund Zentrale. "Das bestätigt unsere erfolgreiche Arbeit und Unternehmensphilosophie: dem Kunden den größtmöglichen Service für den Außer-Haus-Markt bieten, um ihn mit allem auszustatten, was seinen Erfolg steigert."

Spielen für den guten Zweck!

Spendenscheckübergabe in der Lübecker Zentrale (von links): Nicola Langenberg, Heidemarie Vesper und Judith Berens Am 20. Dezember 2017 freuten sich die Kolleginnen und Kollegen der Service-Bund Zentrale in Lübeck über den Besuch von Heidemarie Vesper, 1. Vorsitzende des Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Service-Bund Zentrale wurde in einem Casino Geld für den guten Zweck erspielt. In einer hausinternen Abstimmung fiel die Wahl auf den Verein, der ebenfalls in Lübeck seinen Sitz hat. Die beiden Organisatorinnen, Nicola Langenberg und Judith Berens, übergaben den Spendenscheck in Höhe von 1.200 Euro an Heidemarie Vesper.Der Verein Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V. wurde im März 1986 gegründet, um in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein am Campus Lübeck bei der Versorgung krebskranker Kinder unterstützend tätig zu werden. Seitdem verfolgt der Verein folgende Ziele und Aufgaben:Schnelle und unbürokratische Hilfe für die betroffenen FamilienPsychosoziale Betreuung von betroffenen Kindern & FamilienAnkauf von zusätzlichen Geräten für die Krebs-BehandlungKinderfreundliche Einrichtung der KrebsstationAlle weiteren Informationen unter: www.luebeck-hilfe-fuer-krebskranke-kinder.de

Zink Genussreise in den Alentejo

Der Alentejo gehört zu den reizvollsten Regionen Portugals und hat auch kulinarisch viel zu bieten, wie Holger Kist, als Vertreter für das Service-Bund Mitglied Zink tätig, im Herbst 2017 entdecken durfte. Auf Einladung des Alentejo Exportar Melor, dessen Aufgabe es ist, Produzenten aus dem Alentejo vorzustellen, ging der Bruder von Zink Geschäftsführer Hans-Christian Kist im Spätsommer zusammen mit Importeuren aus Marokko, den USA, Schweden und Deutschland bei angenehmen Temperaturen um die 20 Grad Celsius auf eine viertägige kulinarische Entdeckungsreise. Von Portalegre im Naturpark Serra de São Mamede, unweit der spanischen Grenze, ging es nach Evora und Sines, der Heimat des Seefahrers Vasco da Gama. Letzte Station war die 2.000 Jahre alte Stadt Beja. Neben verschiedenen Weingütern wurden Produzenten von Olivenöl, Fleisch- und Wurstwaren, Käse, Fisch, Honig, Eichelmehl, Trockenfrüchten, Marmeladen, Tees und Kräutern besucht. "Mit seiner kulinarischen Vielfalt ist der Alentejo für jeden Gastronomen ein fantastisches Reiseziel. Mein persönlicher Höhepunkt war die Verkostung von handgefertigten Pralinen, die von Nonnen produziert werden", resümiert Holger Kist. 

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: